1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Buddelschiff

Das Buddelschiff ist ein beliebtes Mitbringsel aus Norddeutschland. Jeder, der es kauft, stellt eine einzige Frage…

Buddel ist Plattdeutsch und eine Entlehnung des französischen bouteille – Flasche. Ein Buddelschiff ist das Modell eines Segelschiffs, das in einer Flasche steckt. Doch wie kommt das Schiff bloß durch den engen Flaschenhals? Die Seeleute behaupten, dass es eine Flüssigkeit gibt, die die Hände ganz weich und geschmeidig macht. Wenn man sich die Finger damit einreibt, kann man sie mühelos durch den Hals einer leeren Flasche stecken und das Schiff in der Flasche bauen. Das glaubt aber natürlich nur jemand, der selbst schon ein paar Buddeln geleert hat. Die Wahrheit ist weniger geheimnisvoll. Es gibt einen ganz einfachen Trick, wie das Segelschiff in die Flasche kommt: Es ist faltbar. Also, sollten Sie beim Buddeln im Sand ein Buddelschiff ausgraben, das sogar noch unversehrt in einer Flasche steckt, könnten Sie ja mal versuchen, es wieder aus der Buddel hinaus zu bekommen. Natürlich, ohne die Flasche zu zerschlagen. Viel Spaß!

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken




Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads