1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Buße für Karnevalssünden

Der Erzbischof von Rio de Janeiro, Eusébio Oscar Scheid, will enthemmten Karnevalisten Gelegenheit zur Buße geben: In 242 Gemeinden der Stadt soll während der tollen Tage gebetet werden. Die Gläubigen sollten Gott um Vergebung für ihre nicht näher definierten "Karnevalssünden" bitten. Der Bischof rechnet damit, dass rund 25.000 Menschen jeden Tag die Gelegenheit zum Gebet nutzen werden. In der Erklärung stellt der Geistliche klar, dass die Kirche nichts gegen ausgelasssene Karnevalsfeiern habe. Die Aktion richte sich vielmehr gegen (ebenfalls nicht näher definierte) "Exzesse" während der vier Tage.

  • Datum 09.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qAE
  • Datum 09.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1qAE