1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

British Airways mit schwarzen Zahlen

British Airways (BA) hat im dritten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Nach einem Verlust von 160 Millionen Pfund - das sind rund 256 Millionen Euro - im gleichen Vorjahreszeitraum kam die britische Fluggesellschaft in den drei Monaten bis Ende Dezember nun auf einen Vorsteuergewinn von 25 Millionen Pfund, das sind rund 40 Millionen Euro. BA übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Für den Fall, dass kein Irak-Krieg ausbricht, rechnet die Gesellschaft nach eigenen Angaben vom Montag mit einem positiven Ergebnis im Gesamtjahr 2002/2003, das bis Ende März läuft.

  • Datum 10.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3FrL
  • Datum 10.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3FrL