1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Desserts und süße Gerichte

Britischer Christmas Pudding – Euromaxx à la carte

Kein englisches Weihnachtsfest ohne den legendären Christmas Pudding. Einige Haushalte fertigen diesen britisch-irischen Weihnachtsklassiker sogar schon Monate vor dem Fest. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept.

Rezept für 12 Personen


Zutaten:
1.2 kg gemischte, getrocknete Früchte (Sultaninen, Rosinen)
240 g eingeweichte Backpflaumen, in Stücke geschnitten
240 g Brotkrumen
2 große Äpfel (geschält und dann in Stifte gerieben)
60 g blanchierte Mandeln
1 TL gemischte Gewürze
Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone und Orange
240 g weicher, brauner Zucker
120 g kandierte Kirschen
1 große Möhre, zu Stiften gehobelt
120 g gemahlende Mandeln
120 g Mehl
½ TL Zimt
½ TL Muskat
240 g vegetarisches Fett
1 TL Salz
220 ml Stout (Schwarzbier)
50 ml Brandy
3 Eier (geschlagen)
Butter zum Fetten
Serviert mit:
Vanillesoße, Sahne, Brandybutter oder Eis

Zubereitung:
Alle Zutaten oben in einer großen Schale zusammengeben und gut rühren. Die Schale abdecken und über Nacht die Mischung ruhen lassen.
Am folgenden Tag eine 2.3-Liter-Pudding-Form fetten und dann den Teig hineingeben. Mit einer Folie oder Deckel abdecken und dann 10 Stunden im Dampfofen garen. Alternativ kann man auch zwei 1.1-Liter-Formen nehmen – damit verkürzt sich die Dampfzeit auf 6 Stunden.

Vor dem Servieren mit brennendem Alkohol übergießen (flambieren).
Tipp: Man kann den Pudding vorkochen und zum richtigen Zeitpunkt einfach wieder aufwärmen. Dazu den Pudding noch einmal dampfen: 1 Stunde für die kleinere Form und zwei Stunden für die große.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema