1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Britische Wirtschaft wächst langsamer als erwartet

Die britische Wirtschaft wird in diesem Jahr nur in etwa halb so schnell wachsen wie von der Regierung bislang prognostiziert. Finanzminister Gordon Brown sagte am Montag (5.12.) im Parlament in London, das Wirtschaftswachstum werde 2005 bei rund 1,75 Prozent liegen. Seine bisherige Prognose belief sich auf 3,0 bis 3,5 Prozent. Der Schritt war weitgehend erwartet worden. Als Gründe nannte Brown den hohen Ölpreis und gestiegene Kosten für andere Rohstoffe. Für 2006 erwarte er ein Wachstum von 2,0 bis 2,5 Prozent - etwas weniger als noch im März prognostiziert.

  • Datum 06.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7ZrQ
  • Datum 06.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7ZrQ