1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Social Entrepreneurs

Brij Kothari will mit Bollywood Karaoke ganz Indien alphabetisieren.

Bollywood-Songs vor dem Fernseher mitsingen - und dabei scheinbar mühelos Lesen und Schreiben lernen.

Mit einer Methode, die nach Tausendundeiner Nacht klingt, will der indische Social Entrepreneur Brij Kothari (47) ganz Indien alphabetisieren. Der Trick: Die Lieder sind in derselben Sprache untertitelt, in der sie auch gesungen werden. Mit seinem SLS (Same-Language-Subtitling)-Verfahren wendet sich Kothari vor allem an etwa 300 Millionen Inder, die trotz mehrjähriger Schulbildung nicht sicher lesen und schreiben können. Studien belegen, dass Menschen, die früher kaum ihren Namen schreiben konnten, mit seiner Methode innerhalb von einigen Jahren sogar Zeitung lesen können. Mit seiner Organisation PlanetRead liefert Kothari Untertitelungen für Filme in bisher 10 indischen Sprachen. PlanetRead wird unter anderem von der Google Foundation und der Weltbank gefördert. Brij Kothari wurde 2009 von der Schwab Foundation als Social Entrepreneur of the Year (India) ausgezeichnet.

Audio und Video zum Thema