1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

My Favourite

Brigitte von Boch

Brigitte von Boch. Das ist ihr Hotel: der Linsler Hof – eingerichtet von der Unternehmerin persönlich. Und das ist ihr Mann – der brachte das Porzellanunternehmen Villeroy und Boch mit in die Ehe.

default

"Mein Favourite ist dieser wunderbare alte Suppentopf, der aus der Familie meines Mannes stammt. Und wir essen daraus tatsächlich noch unseren Eintopf jeden Samstag, entweder Linsen- oder Kartoffelsuppe. Und er stammt aber eigentlich vom Urgroßvater, der hat auf dem Topf porträtieren lassen seine Jagdfreunde mit Tierköpfen. Wir wissen nicht, wer sie sind, er wusste das wohl genau.

Wir liebe dieses Stück und freuen uns immer wieder daran. Alles, was in ein Leben passt, hat auch mit Stil zu tun. Im Privaten ist das so, wie auch im Geschäftlichen. Also, alle Dinge, die ich hier eigentlich tue, haben sozusagen etwas mit meinen oder unserem Stil zu tun.

So ein Suppentopf ist eigentlich ein großes Symbol. Es versammelt die Familie an dem Tisch, was schon ganz wichtig ist oder überhaupt Menschen an einen Tisch. Es gibt etwas zu essen. Was auch etwas ganz entscheidend wichtiges ist. Dieser Suppentopf hat noch dazu eine Geschichte, und er kommt aus dem Unternehmen meines Mannes. Also, ich denke mir, dass da ganz viele Elemente drin sind. Drum möchte ich auch gar nicht verzichten auf diesen Suppentopf."