1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Bribery Act - Ein grenzübergreifendes Antikorruptions-Gesetz

Korruption in der Wirtschaft - da geht es um viel Geld. Vor allem die Rüstungsindustrie ist für gewaltige Summen bekannt: erst kürzlich flog ein Deal auf. EADS, der Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern soll mit Schmiergeldzahlungen in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro dafür gesorgt haben, dass die österreichische Regierung 15 Eurofighter einkauft.

Video ansehen 03:37

Auch in Großbritannien gab es mehrere Skandale in der Rüstungsindustrie. Vor gut einem Jahr ist im Vereinigten Königreich eines der weltweit schärfsten Anti-Korruptionsgesetze in Kraft getreten. Der UK Bribery Act stellt die aktive und passive Bestechung unter Strafe und er gilt nicht nur für britische Unternehmen, sondern für alle, die in irgendeiner Form in Großbritannien Geschäfte machen. Sozusagen ein Weltgesetz. Britische Richter können so auch Sanktionen verhängen, wenn Mitarbeiter eines Konzerns irgendwo auf der Welt einen Geschäftspartner schmieren.