1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Bresse-Huhn in Sahnesauce mit Pilzen und Crêpes Parmentière

Das Rezept für das Bresse-Huhn in Sahnesauce stammt aus der Region Burgund. Das Gericht wird ausschließlich mit Erzeugnissen aus der Umgebung zubereitet.

default

12.04.2011 DW-TV Euromaxx a la carte Koch

Olivier Pons ist Küchenchef im Restaurant „Chateau d´Igé“

Rezept:

Zutaten für vier Personen:

1 großes Bresse – Huhn etwa 2 Kilogramm

150 Gramm Möhren

150 Gramm Zwiebeln

etwas Thymian

etwas Rosmarin

ein halbes Blatt Lorbeer

350 Gramm Sahne

¾ Liter Hühnerbouillon 

Pilze

150 Gramm Austernpilze

150 Gramm Pfifferlinge

100 Gramm Butter von Etrez

(Etrez ist ein Ort in der Bresse)

Salz und Pfeffer 

Das Huhn in vier Teile zerlegen.

Die Möhren und die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Die Pilze putzen, in 50 Gramm Butter anschwitzen und abkühlen lassen.

Die Möhren und die Zwiebeln in 50 Gramm Butter anschwitzen, die Hühnerteile dazugeben und alles leicht goldbraun andünsten.

Mit der Hühnerbouillon ablöschen und auf die Hälfte reduzieren.

Thymian sowie Rosmarin und Lorbeer dazugeben.

Im Ofen bei ca. 170 ° während 25 Minuten garen, bei geschlossenem Deckel.

Champignons in Stücke schneiden und in Butter anbraten.

Den Topf aus dem Ofen nehmen, die Pilze und Sahne dazufügen, in den Ofen für 20 Minuten zurückstellen bei geschlossenem Deckel.

Den Topf aus dem Ofen nehmen, die Hühnerteile zur Seite legen, die Soße reduzieren, abschmecken und die Hühnerteile wieder in die Soße legen.

Zubereitung des Kartoffelteiges:

400 Gramm Kartoffeln

3,5 dl Milch

160 Gramm Mehl

1 Prise Zucker und Salz

3 Eier

50 Gramm Butter 

Die geschälten Kartoffeln mit einer Prise Salz in kaltem Wasser aufsetzen und garen

Eier mit dem Mehl mischen, eine Prise Salz und Zucker beigeben, die Milch dazugeben, alles vorsichtig vermischen

Die gekochten Kartoffeln passieren und vorsichtig zum Teig dazugeben.

Ein wenig Butter bei niedriger Hitze schmelzen lassen, den Teig in die Pfanne geben (in Kreisen von etwa 6 cm), auf jeder Seite etwa 3 Minuten backen (4 Stück pro Person)

Anrichten und sofort servieren

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema