1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brasilien will Eisenerzproduktion erhöhen

Brasilien rechnet angesichts des Energiehungers Chinas mit einer Verdoppelung der Eisenerzproduktion bis 2030. Der Ausstoß liege derzeit pro Jahr zwischen 380 und 400 Millionen Tonnen und könnte auf eineMilliarde Tonnen gesteigert werden, sagte ein Vertreter des Minen- und Energieministeriums am Dienstag. Wie stark die Produktion steige, hänge von der Nachfrage Chinas ab. Der Großteil der Produktion werde in den kommenden Jahren in die Volksrepublik gehen. Brasilien hat einige der weltgrößten Bestände an Eisenerz und ist die Heimat des weltgrößten Eisenerz-Minenbetreiber Vale.