1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Brasilien spielt wieder mit

Das war knapp: Brasilien hat sich nach mehreren blamablen Niederlagen doch noch für die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 qualifiziert.

default

Fußball macht den brasilianischen Fans wieder Spass.

Am 18. und letzten Spieltag der Südamerika-Gruppe
besiegte der viermalige Weltmeister zu Hause in Sao Luiz im nordöstlichen Bundesstaat Maranhao die Auswahl von Venezuela mühelos mit 3:0.

Die Fahrkarte zum Weltturnier in Japan und Südkorea hatten in der Region zuvor bereits Argentinien, WM-Debütant Ecuador und Paraguay sichergestellt. Uruguay, das am Mittwoch in Montevideo 1:1 gegen Argentinien spielte, belegte dank des besseren Torverhältnisses vor Kolumbien den fünften Tabellenplatz und bestreitet nun zwei Ausscheidungsspiele gegen Australien.

Brasilien machte gegen Venezuela bereits in der ersten Hälfte alles klar. Vor 60 000 Zuschauern erzielten Mittelstürmer Luizao mit einem Doppelschlag in der 12. und 18. Minute sowie Rivaldo in der 34. Minute die Treffer des Gastgebers.

  • Datum 15.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1N2v
  • Datum 15.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1N2v