1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Brasilien quartiert sich im Taunus ein

Fußball-Weltmeister Brasilien wird sich während der WM 2006 zeitweise im Taunus einquartieren. Das Team bleibe vom 5. bis 16. Juni im Kempinski Hotel Falkenstein, teilte die Hoteldirektion am Mittwoch (14.12.) in Frankfurt am Main mit. Für die Wahl des Standortes im Königsteiner Ortsteil Falkenstein seien die Lage und das Ambiente des Hotels ausschlaggebend gewesen. Das Hotel liegt nördlich von Frankfurt, etwa 20 Auto-Minuten vom Rhein-Main-Flughafen entfernt.

Die Umgebung im waldreichen Taunus biete ideale Trainingsbedingungen und Entspannungsmöglichkeiten für das Team, berichtete die Hotel-Führung. Das Haus in einem der exklusivsten Wohnort Hessens ist von der Mannschaft des fünfmaligen Weltmeisters komplett angemietet. Es verfügt über 174 Betten und ein Schwimmbad.

  • Datum 14.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cU3
  • Datum 14.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cU3