1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brasilien: Bio-Treibstoffe überholen Energie aus Wasserkraft

Bio-Treibstoffe aus Zuckerrohr haben in Brasilien erstmals Wasserkraft als Energiequelle hinter sich gelassen. Ethanol und Zuckerrohr-Mark trugen im vergangenen Jahr 16 Prozent zum Energieertrag im größten südamerikanischen Land bei, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten amtlichen Studie hervorgeht. 2006 waren es 14,5 Prozent. Die Energie-Produktion aus Wasserkraft blieb dagegen konstant bei 14,7 Prozent. Öl ist mit 36 Prozent nach wie vor Energiequelle Nummer eins in Brasilien. Der Studie zufolge trug die Ethanol-Gewinnung zu der Steigerung bei, insgesamt seien mehr als 20 Millionen Liter nachgefragt worden.