1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Brandauer: "Engel und Teufel interessieren mich nicht"

Der Schauspieler und Regisseur Klaus Maria Brandauer (62) fühlt sich nach eigener Aussage nicht von Heldenrollen oder Bösewicht-Figuren angezogen. "Engel und Teufel interessieren mich nicht. Ich habe eigentlich nur gebrochene Menschen in meinem Leben kennen gelernt", sagte der Künstler in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Ludwigshafen. "Jeder Mensch hat einen Regenbogen an Charakter, den versuche ich darzustellen." Große Freude habe ihm die Bühnenrolle des "Hamlet" bereitet. "Hamlet ist für mich der Mensch schlechthin", sagte Brandauer, der die Shakespare-Rolle mehr als einhundert Mal verkörperte. Der gebürtige Österreicher wurde beim zweiten "Festival des deutschen Films" in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) mit dem undotierten "Preis für Schauspielkunst" ausgezeichnet.

  • Datum 04.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ZXL
  • Datum 04.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ZXL