1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Bradl WM-Vierter

Trotz einer starken Leistung hat Sandro Cortese seinen ersten Podestplatz in der Motorrad-Weltmeisterschaft erneut verpasst. Im Saisonfinale in Valencia wurde er in der Klasse bis 125 ccm Fünfter. Es siegte der Italiener Simone Corsi vor dem Spanier Nicolas Terol und Weltmeister Mike Di Meglio aus Frankreich. Stefan Bradl schied auf Platz drei liegend nach einem spektakulären Sturz, den er unverletzt überstand, früh aus und belegte in der WM-Gesamtwertung Rang vier.