1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brüssel will Unternehmensgründungen erleichtern

Die EU-Kommission will Unternehmensgründungen im Ausland deutlich erleichtern. Die Behörde in Brüssel schlug am Mittwoch ein Statut für eine Europäische Privatgesellschaft vor, das die Gründung eines Unternehmens mit beschränkter Haftung mit nur einem Euro Startkapital ermöglichen soll. Dadurch würde Unternehmen die Gründung von Tochtergesellschaften im Ausland erheblich erleichtert. Auch innerhalb Deutschlands würde die Umsetzung dieses Vorschlags eine Vereinfachung bringen. Bislang ist für die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) in Deutschland ein Mindestkapital von 25.000 Euro erforderlich.