1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brüssel erwartet nur noch 1,6 Prozent Wachstum für Deutschland

Wegen der Finanzmarktkrise und hoher Rohstoffpreise hat die EU-Kommission ihre Konjunkturerwartungen für das laufende Jahr kräftig nach unten geschraubt. Für Deutschland rechnen die EU-Experten nur noch mit einem Wirtschaftswachstum von 1,6 Prozent, das ist ein halber Prozentpunkt weniger als noch im vergangenen November vorhergesagt. Wie die Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte, dürfte die Wirtschaft der Eurozone um 1,8 Prozent wachsen, die der gesamten EU mit 27 Staaten um 2,0 Prozent. Die Kommission kürzte ihre bisherige Prognose für beide Gebiete um 0,4 Prozentpunkte.