1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brüssel billigt Verkauf von DaimlerChrysler-Tochter MTU

Der Automobilkonzern DaimlerChrysler darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission den Triebwerkshersteller MTU an den US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) verkaufen. MTU und KKR seien in unterschiedlichen Branchen tätig, deshalb gebe es keine Wettbewerbsbedenken, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel nach einer vierwöchigen Untersuchung mit. Laut Branchenkennern bringt der Verkauf rund 1,5 Milliarden Euro. MTU beschäftigt weltweit mehr als 8300 Mitarbeiter.

  • Datum 22.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4TSx
  • Datum 22.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4TSx