1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Brüderle erhöht Druck auf Commerzbank wegen Staatshilfen

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat die Commerzbank zur baldigen Rückzahlung von Staatshilfen aufgefordert. "Bei der Commerzbank hoffe ich, dass sich der Bund in spätestens drei Jahren vollständig aus der Bank zurückziehen kann", sagte der Minister dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Bei den Landesbanken werde der Rückzug des Staates sicher noch einige Jahre dauern. Es wäre wünschenswert, wenn es in dem Sektor bald zu einer Konsolidierung käme. Brüderle betonte: "Für einen Ordnungspolitiker gibt es kaum etwas Schlimmeres als eine Staatsbeteiligung an Banken. So etwas muss die absolute Ausnahme bleiben." Die Bundesregierung hatte der Commerzbank in der Finanzkrise mit insgesamt 18,2 Milliarden Euro unter die Arme gegriffen. Auf einen Zeitpunkt für den vollständigen Rückzug des Staates aus dem Institut hat sich die Commerzbank bislang nicht festgelegt.