1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Brüder Grimm-Museum öffnet seine Türen

Mit einer neu gestalteten Ausstellung wird heute (16. Juni 2002) das Brüder Grimm-Museum in Kassel wiedereröffnet. Auf vier Etagen dreht sich alles um das Leben und Werk der berühmten Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm. Neu ist ein Ausstellungsbereich, der den Besuchern ein sinnliches Eintauchen in die Welt der Märchen ermöglichen soll.

In den vergangenen neun Monaten war das 1959 gegründete Museum geschlossen gewesen. In dieser Zeit wurde die Fassade des Pallais Bellevue, das 1714 errichtet wurde und zeitweise den Brüdern als Wohnsitz diente, umfassend saniert. Die Stadt Kassel unterstützte die Sanierung mit 600 000 Euro.

  • Datum 16.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QNZ
  • Datum 16.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QNZ