1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Boxen: Skandalboxer für sechs Monate gesperrt

Der armenische Profi-Boxer Khoren Gevor ist nach seiner Prügelattacke am letzten Samtag im Kampf gegen Robert Stieglitz für ein halbes Jahr gesperrt worden und muss eine Geldstrafe von 5113 Euro bezahlen. Das hat der Bund Deutscher Berufsboxer beschlossen. Nach seiner Disqualifikation und dem Abbruch des WM-Kampfes um den Titel im Supermittelgewicht hatte Gevor unter anderem auf den Ringrichter eingeschlagen. Der BDB war zuständig, weil Gevor eine deutsche Box-Lizenz hat. (of, sid, dpa)