1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Boston nach dem Bombenanschlag

Drei Menschen wurden getötet und mehr als 140 verletzt, viele von ihnen schwer, als entlang der Marathon-Strecke in Boston zwei Sprengsätze hochgingen. Fünf weitere Bomben sollen gefunden worden sein, das ist aber nicht bestätigt. Es ist der schwerste Bombenanschlag in den USA seit dem Terror vom 11. September 2001. Die Suche nach den Tätern hat begonnen.

Video ansehen 02:07