1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bosch verdoppelt Investitionen in China

Der Stuttgarter Autozulieferer Bosch will in den kommenden drei Jahren 550 Millionen Euro in China investieren. Die Mittel würden für Fabrikanlagen aufgewendet; damit würden die Investitionen des Unternehmens in China verdoppelt, sagte der Geschäftsführer für die Region Asien/Pazifik, Rudolf Colm, der 'Financial Times'. Bosch sehe ein 'enormes Potenzial' in China, sagte Colm. Er rechne mit einem steigenden Autoabsatz nach 2006.
  • Datum 23.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62MU
  • Datum 23.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62MU