1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Borgen"-Produzent erhält Prix Europa

Ingolf Gabold hat Erfolgsserien wie "Borgen" und "Kommissarin Lund" produziert. Mit dem Prix Europa erhält er nun von den europäischen Rundfunksendern eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.

Video ansehen 05:02

Ingolf Gabold - ein dänischer Produzent revolutioniert das Fernsehen

Sein Name mag in Deutschland weniger bekannt sein, seine Serien dafür umso mehr: Der dänische Produzent Ingolf Gabold hat mit "Die Brücke", "Kommissarin Lund" oder "Borgen" Millionen Zuschauer vor die Mattscheieben gelockt. Allein "Borgen" - eine Serie, um eine dänische Premierministerin, die sich tief in den politischen Seilschaften verstrickt - wurde in 70 Länder verkauft. Von "Kommissarin Lund" und "Die Brücke" entstanden in den USA Remakes.

Geboren wurde Ingolf Gabold 1942 in Heidelberg, aufgewachsen ist er in Dänemark. Nach Schule und Studium arbeitete er zunächst hauptberuflich als Komponist für Chor und Orchester. Schließlich wurde Gabold der Konzertsaal zu klein: Er wollte ein breiteres Publikum für das, was er schuf und ging zum Dänisches Rundfunk, wo er seine musikalischen Kenntnisse und seine Fähigkeiten der Dramaturgie einsetzte und Serien-Formate entwickelte.

Sein Name steht für Qualität im europäischen Fernsehen

Krimiserie Kommissarin Lund Hauptdarstellerin Sofie Grabol

"Kommissarin Lund"-Darstellerin Sofie Grabol

Die Werke des ehemaligen Fiction-Chefs des Dänischen Rundfunk (DR) wurden seitdem weltweit "mit Preisen überhäuft", wie das Prix Europa-Komitee auf seiner Website mitteilt. Dort wird Gabold auch mit seinen beiden Leitsätzen zitiert, die für den Erfolg seiner Produktionen stehen: "Höre auf, bevor du dich wiederholst" und "Behandle deine Autoren wie Könige".

Gabold (72) habe gezeigt, was Qualität in der europäischen Fernsehproduktion bedeuten könne, hieß es in einer Mitteilung des Komitees am Donnerstag. Mit dem Prix Europa ehren die europäischen Rundfunksender die besten Produktionen aus Fernsehen, Radio und Internet in Europa. 2014 wurden rund 200 Produktionen für insgesamt 13 Preise nominiert.

pj / as (dpa / prixeuropa.eu)

Audio und Video zum Thema