1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Boomland Brasilien

Brasiliens Wirtschaft wird nach Überzeugung von Finanzminister Guido Mantega in diesem Jahr um sieben Prozent wachsen. Das wäre nach seinen Worten das beste Ergebnis seit 24 Jahren. 2009 schrumpfte das Bruttoinlandsproduktes der neuntgrößten Volkswirtschaft krisenbedingt leicht um 0,2 Prozent. Der Minister zeigte sich bei einer Veranstaltung in São Paulo am Montag auch für die kommenden Jahre zuversichtlich. Er halte für 2011 und die drei Folgejahre bis 2014 durchschnittlich 5,5 Prozent BIP-Wachstum für realistisch. 2014 richtet Brasilien die Fußballweltmeisterschaft aus. Derzeit befindet sich das Land in der heißen Wahlkampfphase. Am 3. Oktober wird nicht nur ein neuer Präsident, sondern auch das Parlament, ein Großteil des Senates, Gouverneure und Landesparlamente gewählt.