1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Newsletter

Bonn: Professur für DW-Studiengangsleiter

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat Christoph Schmidt zum Honorarprofessor bestellt. Prof. Schmidt ist wissenschaftlicher Leiter und Verwaltungsleiter bei der DW-AKADEMIE.

default

Für die Deutsche Welle hat Prof. Schmidt in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg den bilingualen Masterstudiengang International Media Studies konzipiert, dessen Studiengangsleiter er auch ist. Seit September studieren die ersten 22 Studierenden aus 13 Ländern in der Räumen der DW in Bonn. Kooperationsanfragen internationaler Hochschulen untermauern die Relevanz des neuen Studienangebots in Zeiten sich ständig verändernder Medienmärkte.
Seit einigen Jahren ist Prof. Schmidt als Lehrbeauftragter für die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Universität Köln tätig. Neben seiner Lehrtätigkeit arbeitet er in verschiedenen Gremien mit, wie etwa im Advisory Board des NGO-Masterprogramms der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Der Titel Honorarprofessor wurde Christoph Schmidt für seine besonderen Verdienste und seinen Einsatz für die Hochschule, die Studierenden und den Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus verliehen. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Lehrfelder Medienwirtschaft, Organisation und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Seit 1995 ist Prof. Schmidt in der Deutschen Welle tätig.

„Ich freue mich außerordentlich über die Möglichkeit, mein Wissen und meine Berufserfahrung an unsere Studierenden weitergeben und mich mit ihnen austauschen zu können.“, so Prof. Schmidt.

WWW-Links