1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bond-Premiere in Cottbus

Das Stück "Die Kinder" des englischen Dramatikers
Edward Bond, ein düsteres Werk über den Umgang der Gesellschaft mit ihrem Nachwuchs, erlebte am Samstag (1.2.03) im Staatstheater Cottbus seine deutschsprachige Erstaufführung. Die Inszenierung des Intendanten Christoph Schroth wurde am Ende mit anhaltendem Beifall aufgenommen.

In dem Stück erfüllt die Hauptfigur seiner Mutter den Wunsch, ein Haus abzubrennen. Er tötet dabei einen Jungen. Auf der Flucht mit Freunden, die ihm Beistand schworen, wird ein alter Mann vor dem Sterben gerettet. Doch gerade er ist der Tod: Er bringt die Kinder um in seinem Schmerz, denn sein Sohn war der Junge, der in den Flammen ums Leben kam.

WWW-Links

  • Datum 02.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3EDj
  • Datum 02.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3EDj