1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bombendrohung in Flugzeug wegen Streits ums Essen

Wegen eines Streits mit der Stewardess ums Essen haben zwei arabische Passagiere der Royal Jordanien Airlines am Sonntag (22.12.2002) mit der Explosion einer Bombe gedroht - und damit schwere Turbulenzen ausgelöst. Bewaffnete Flugbegleiter legten ihnen Handschellen an und durchsuchten sie, wie der jordanische Informationsminister Mohammed Adwan am Sonntag mitteilte. Der Pilot der Maschine mit 173 Menschen an Bord bat um Notlande-Erlaubnis, die auch gewährt wurde. Die beiden Männer wurden auf dem Flughafen von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten festgenommen und anschließend verhört.

Das Flugzeug war am Samstagabend in der jordanischen Hauptstadt Amman gestartet. Der Zwischenfall an Bord ereignete sich kurz vor der geplanten Landung in Abu Dhabi. Nach der Festnahme der Männer setzte die Maschine ihre Reise nach Dubai fort.