1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bombardier liefert 30 weitere Hochgeschwindigkeitszüge nach Spanien

Der weltgrößte Schienenfahrzeugbauer Bombardier liefert gemeinsam mit seinem Konsortialpartner Talgo 30 weitere Hochgeschwindigkeitszüge an die spanische Staatsbahn (RENFE). Von dem Auftragsvolumen in Höhe von 655 Millionen Euro entfallen rund 243 Millionen Euro auf Bombardier, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Montage soll bei Bombardier in Kassel und an Standorten in Spanien erfolgen. Die Fahrzeuge sollen in den Jahren 2008 bis 2010 ausgeliefert werden. Bereits im Jahr 2001 hatte RENFE bei dem Konsortium 16 dieser Züge vom Typ AVE S-102 bestellt. Einige fahren bereits auf den Linien Madrid-Lerida und Madrid-Huesca.

  • Datum 29.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7iY7
  • Datum 29.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7iY7