1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bombardier baut in Deutschland Intercity-Züge für die Niederlande

Das Unternehmen Bombardier Transportation wird in Görlitz und Aachen 50 doppelstöckige Intercity-Züge für die Niederländischen Staatsbahnen bauen. Das teilte der weltgrößte Bahntechnikhersteller mit Hauptsitz in Berlin am Mittwoch mit. Der Auftrag hat ein Volumen von 433 Millionen Euro. Der erste Zug soll im Juni 2008 übergeben werden, der letzte im März 2009. Die vierteiligen Einheiten bieten jeweils 400 Sitzplätze.

  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cKF
  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cKF