1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Desserts und süße Gerichte

Bolo Rei: Weihnachtlicher Königskuchen aus Portugal

In Portugal gehört er zu Weihnachten wie die Geschenke und der Baum: "Bolo Rei", der weihnachtliche "Königskuchen" mit seiner typischen Dekoration aus kandierten Früchten und Nüssen.

Video ansehen 03:50

Weihnachtsrezept: So gelingt Königskuchen

Zutaten:

1 kg Mehl

100 g Zucker

200 g Margarine

5 Eier

250 ml Milch

1 TL Salz

50 g Orangeat

50 g kandierte Früchte

50 g gemahlene Pinienkerne

50 g gemahlene Walnüsse

50 g Korinthen

50 g Rosinen

100 g Trockenfrüchte

1 Eigelb zum Bestreichen

Puderzucker

Zubereitung:

Die Hefe in 125 ml lauwarmer Milch und der Hälfte des Salzes verrühren, bzw. einbröckeln und an einem warmen Platz gehen lassen.

Mehl, Zucker, Margarine, Eier, die restliche Milch und das Salz hinzufügen und zu einem Teig kneten. Ein zweites Mal gehen lassen.

Früchte dazugeben, durchkneten und ein drittes Mal gehen lassen.

Eine dicke Rolle daraus formen, auf einem Backblech zu einem kreisrunden Kranz formen. Der Kranz sollte einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern haben. Gefettetes Backpapier darunter nicht vergessen.

Den Kuchen mit Trockenfrüchten und Zucker garnieren, dann mit Eigelb den Teig und die Früchte bepinseln.

Ein Tipp: In die Mitte eine Tasse stellen, damit der Teig beim Backen seine Kranzform beibehält.

Eine halbe Stunde bei etwa 180 Grad Celsius backen.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema