Boll und Ovtcharov im Tischtennis-Achtelfinale | Sport | DW | 21.08.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Boll und Ovtcharov im Tischtennis-Achtelfinale

Timo Boll, Deutschlands Nummer eins, besiegte den Nordkoreaner Kim Hyok Bong mit 4:1 Sätzen. Dimitrij Ovtcharov setzte sich gegen den Rumänen Adrian Crisan nach einem 0:2-Rückstand noch mit 4:3 durch. - Christian Süß schied dagegen aus. Er verlor gegen den Weißrussen Wladimir Samsonow mit 0:4 und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale.

  • Datum 21.08.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/F24j
  • Datum 21.08.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/F24j