1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Boeing-Verluste fallen höher aus

Der US-Flugzeugbauer Boeing ist im vierten Quartal noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht als zunächst bekanntgegeben. Der Verlust je Aktie falle vier Cents höher aus als Ende Januar berichtet, teilte der Airbus-Konkurrent am Montag mit. Boeing hat im vierten Quartal wegen eines zweimonatigen Streiks der Mechaniker und Rückschlägen bei der Entwicklung neuer Modelle überraschend rote Zahlen geschrieben. Mit dem Abbau von 10.000 Stellen reagierte der US-Konzern daraufhin auf das Ende des Booms in der Luftfahrtbranche.