1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bodensee

Deutschlands größter See ist rund 540 Quadratkilometer groß, bis zu 63 Kilometer lang, bis zu 13 Kilometer breit und bis zu 254 Meter tief. Er wird auch Schwäbisches Meer genannt.

Seine Ufer haben eine Gesamtlänge von 273 Kilometern, wobei fast zwei Drittel davon auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen. Die Schweiz mit 72 Kilometern Uferlänge und Österreich mit 28 Kilometern haben wesentlich weniger Uferanteile.

Weitere Inhalte anzeigen