1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bode-Museum erstrahlt in neuem Glanz

Die Berliner Museumsinsel ist um eine Attraktion reicher: Das Bode-Museum erstrahlt nach fünfeinhalb Jahren Bauzeit in neuem Glanz. Am Montag wurde das komplett sanierte Haus in die Stiftung Preußischer Kulturbesitz übergeben. "Das ist ein idealer Museumsbau geworden, den man gar nicht mehr in dieser Schönheit und Raffiniertheit wahrgenommen hat. Es ist ein Wunder passiert", sagte der Präsident der Stiftung, Klaus-Dieter Lehmann. In den kommenden sechs Monaten soll der Prachtbau mit der Skulpturensammlung und der Sammlung byzantinischer Kunst bestückt werden. Die offizielle Wiedereröffnung ist für Sommer 2006 geplant. Das Ensemble der Berliner Museumsinsel, das mit seinen fünf Häusern zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, soll in 20 Jahren komplett erneuert sein.

  • Datum 29.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7X10
  • Datum 29.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7X10