1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW verkauft deutlich mehr Autos

Trotz der Konjunkturflaute hat BMW im ersten Quartal 2002 mit zweistelligen Absatzzuwächsen geglänzt. Der Autobauer berichtete am Montag in München von einem Plus von 17,4 Prozent auf 260.462 Fahrzeuge. Davon entfielen 232.771 Fahrzeuge auf die Marke BMW - ein Plus von fünf Prozent - und 27.691 auf Mini. Im März erreichte BMW mit über 100.000 Einheiten sogar einen Absatzrekord. Noch nie seien so viele Fahrzeuge in einem Monat ausgeliefert worden, hieß es.

  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24FU
  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24FU