1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW verbucht weniger Gewinn

Der Autobauer BMW hat im ersten Halbjahr 2003 weniger Gewinn eingefahren. Der Überschuss sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,5 Prozent auf knapp 1,1 Milliarden Euro, wie der Konzern am Mittwoch in München mitteilte. Hauptgrund waren danach die hohen Kosten für die Einführung neuer Modelle. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit gab um 12,5 Prozent auf knapp 1,8 Milliarden Euro nach. Der starke Euro drückte den Umsatz um 8,3 Prozent auf 20,5 Milliarden Euro. Der Absatz hielt sich auf Vorjahresniveau, hieß es in München.

  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHP
  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHP