1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

BMW setzt weiter auf Südafrika

Autoproduktion in Südafrika (Foto: dpa)

Trotz der globalen Wirtschaftskrise: BMW will in Südafrika 200 Millionen Euro in die Produktion der neuen 3er-Reihe investieren. Statt 60.000 Autos will der Konzern jetzt 87.000 Fahrzeuge pro Jahr herstellen. Die meisten dieser Autos werden ins Ausland exportiert. In dem südafrikanischen Werk in Rosslyn arbeiten rund 2000 Mitarbeiter.