1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW rollt davon

Der Autobauer BMW hat 2005 neue Spitzenwerte bei Umsatz und Absatz eingefahren und so die Konkurrenz abgehängt. Der Konzernumsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 5,2 Prozent auf 47 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. 1,3 Millionen Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce wurden verkauft, das sind knapp 10 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Vorstandschef Helmut Panke kündigte für 2006 einen weiteren Absatzrekord an.

  • Datum 25.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7qko
  • Datum 25.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7qko