1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW mit zweistelligem Absatzwachstum

BMW steuert weiterhin mit Vollgas einem neuen Rekordergebnis zu. Beim Absatz legten die Münchner Autobauer im April im Vergleich zum Vorjahr um gut zehn Prozent auf 101.313 ausgelieferte Pkw der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce zu. In den ersten vier Monaten verkaufte der Konzern 371.170 Autos, wie BMW am Freitag mitteilte. Vor allem in Asien verzeichnete BMW im April mit 17,4 Prozent Zunahme ein überdurchschnittliches Wachstum. In China stieg die Zahl der Ausliefrungen gar um 41,4 Prozent auf 8.577 Fahrzeuge. Auch in Westeuropa einschließlich dem deutschen Heimatmarkt verbuchte der Konzern eine vierprozentige Absatzsteigerung.

  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xr
  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50xr