1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW mit weniger Gewinn

Der Vorsteuergewinn des erfolgsverwöhnten Münchener Autobauers BMW ist im vergangenen Jahr trotz eines Verkaufsrekords zurückgegangen. Belastet hätten die hohen Rohstoffpreise und der schwache US-Dollar, erklärte BMW am Donnerstag das Gewinnminus. Der Absatzrekord von 1,3 Millionen Autos der Konzernmarken BMW, Mini und Rolls-Royce habe die negativen Faktoren nicht ausgleichen können. Auch der um fünf Prozent auf einen Höchststand von knapp 47 Milliarden Euro gestiegene Umsatz habe nicht ausgereicht, um das Vorjahresniveau zu halten. Der Gewinn vor Steuern ging um gut acht Prozent auf 3,2
Milliarden Euro zurück.

  • Datum 09.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/85rA
  • Datum 09.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/85rA