1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW fährt Rekordumsatz ein

BMW hat im vergangenen Jahr den angekündigten Rekordumsatz eingefahren und will auch 2005 kräftig wachsen. Die Erlöse seien trotz des starken Euro im vergangenen Jahr um 6,8 Prozent auf 44,3 Milliarden Euro gestiegen, teilte die BMW AG am Mittwoch mit. Der Absatz des weiß-blauen Autobauers war im vergangenen Jahr um 9,4 Prozent auf erstmals 1,2 Millionen verkaufte Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce gestiegen. Auch 2005 sollen alle drei Konzernmarken weiter zulegen und BMW so einen weiteren Absatzrekord bescheren. 2005 will der Autobauer vor allem vom neuen 1er, der erstmals im vollen Jahr verfügbar ist, und von der neuen 3er-Reihe profitieren, die ab dem Frühjahr eingeführt wird.

  • Datum 26.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6AWf
  • Datum 26.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6AWf