1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW erzielt Einigung der Rover-Markenrechte

Der Münchener Autobauer BMW hat sich nach eigenen Angaben mit einem Interessenten über den Verkauf der Rover-Markenrechte geeinigt. Einen Namen wollte das Unternehmen nicht nennen. Als heißer Kandidat für den Erwerb der Rover-Rechte gilt der chinesische Autobauer Shanghai Automotive Industry (SAIC), der sich neben dem Konkurrenten Nanjing für die Marke interessiert hatte. SAIC besitzt bereits die Rechte an zwei Rover-Modellen, Nanjing hatte die Marke MG übernommen.

  • Datum 22.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8zfg
  • Datum 22.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8zfg