1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW erhöht nochmals Absatzziel für Mini

BMW hat das Absatzziel für den neuen Mini nochmals erhöht. Nach dem erneuten Ausbau der Produktionskapazitäten habe sich der Konzern für 2002 den Absatz von mehr als 140.000 Fahrzeugen zum Ziel gesetzt, sagte Vertriebschef Michael Ganal am Freitag ein Jahr nach Einführung des neuen Mini in München. Ursprünglich hatte BMW gehofft, 100.000 Minis im Jahr 2002 verkaufen zu können. Dieses Absatzziel wurde schon bis Ende September leicht übertroffen.

  • Datum 18.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2l0h
  • Datum 18.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2l0h