1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

BMW baut auf Mini

Der BMW-Konzern hat seinen Absatz auch im Juli nur wegen des Mini-Erfolgs gesteigert. Die Zahl der Auslieferungen sei im Konzern um 1,5 Prozent auf 93 229 verkaufte Fahrzeuge gestiegen, teilte die BMW AG am Freitag in München mit. Die Stammmarke BMW musste dagegen trotz des Starts des neuen 5er-Modells einen Absatzrückgang um 1,7 Prozent auf 76.500 Autos hinnehmen. Damit wurde der Rückgang im Vergleich zu den Vormonaten aber abgebremst. Der neue 5er war im ersten Monat nur in kleineren Stückzahlen verfügbar.

  • Datum 08.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xUM
  • Datum 08.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xUM