1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Blumen für das Osterfest (17.04.2014)

Eine deutsche Firma liefert Strom in Afrika +++ Very trendy, aber auch wirtschaftlich? Der Online-Handel +++ Ein Besuch bei Deutschlands einziger Blumenbörse

Audio anhören 18:15

Wirtschaft (17.04.2014)

"Wir bringen den Strom dahin, wo es bisher noch keinen gab" – das verspricht die Berliner Firma Mobisol. Hinzuzufügen ist noch, dass es sich um grünen Strom, also erneuerbare Energie, handelt. Das funktioniert durch die Verbindung von Solaranlagen mit Mobilfunktechnologie. Im ländlichen Afrika hat Mobisol bereits 3000 Haushalte elektrifiziert.

Zwei von drei Deutschen im Internet ein - der Online-Handel boomt. Allerdings werden über 40 Prozent der bestellten Artikel wieder zurück geschickt, in manchen Branchen sogar zwei Drittel. Ab Juni können die Retourenkosten auf den Endverbraucher umgelegt werden. Fluch oder Segen, für die Unternehmen, für Konsumenten, die Einzelhändler, für die Umwelt?

Gerade vor Ostern brummt die Blumen-Börse in Straelen. In der nordrhein-westfälischen Kleinstadt an der Grenze zu den Niederlanden findet die einzige Blumenauktion Deutschlands statt. Schon ab fünf Uhr in der Frühe füllt sich die riesige Versteigerungshalle mit Händlern – übrigens auch am morgigen Karfreitag. Was sie in der niederrheinischen Provinz ersteigern, steht spätestens einen Tag später in den Blumenläden halb Europas

Redakteur am Mikrophon: Dirk Ulrich Kaufmann

Audio und Video zum Thema