1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Blaue Hand als Kunst

Mit einer für 24 Stunden blau angemalten Hand sollen Anfang Mai zahlreiche Teilnehmer einer Kunstinszenierung
im Bielefelder Alltagsleben Aufsehen erregen. Bei dem "Blaue Hand Projekt" des Künstlerteams Pip Cozens und Annabelle Mayntz geht es um Toleranz, Integration und Andersartigkeit, teilte die Universität Bielefeld am Dienstag mit. Dort wird das Projekt am 2. und 3. Mai stattfinden. Für einen Tag werden die Hände mit Acrylfarbe bemalt. Teilnehmer sollen sich mit den Reaktionen der Umwelt beschäftigen.