1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bitte nicht wiederbeleben

Die 85-jährige Britin Frances Polack hat sich ihren letzten Willen auf die Brust tätowieren lassen. Mit dem Schriftzug
"Nicht wiederbeleben" möchte die ehemalige Krankenschwester Erste-Hilfe-Maßnahmen im Falle eines Herzstillstands verhindern. "Ich möchte nicht zwei Mal sterben", sagt sie.

In ihrem Beruf habe sie oft miterleben müssen, dass Ärzte oder Nothelfer Patienten gegen deren Willen wiederbelebt hätten. Die Rentnerin erklärte, sie wolle nicht unbedingt eine neue Mode kreieren, aber sie hoffe, eine Debatte auszulösen. Die Tätowierer hätten übrigens "sehr professionell" auf den Besuch der alten Dame reagiert, hieß es.

  • Datum 06.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3M05
  • Datum 06.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3M05