1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bischof ruft zu Kampf gegen Todesproduktion auf

Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen hat in seiner Osterpredigt dazu aufgerufen, "den Kampf gegen jedwede Todesproduktion aufzunehmen". Weil Gott in der Auferstehung Jesu eine Kultur des Lebens begründet habe, sollten sich die Christen gegen alle Formen des vorzeitigen gesellschaftlich wie politisch, wirtschaftlich wie militärisch organisierten Todes stemmen. Der Bischof kritisierte in seiner Predigt am Sonntag im Fuldaer Dom die "milliardenschwere Rüstung" sowie "die Todesstrategie des Aushungerns der Armen" und appellierte, den Kampf gegen die Tötung des ungeborenen menschlichen Lebens und die aktive Sterbehilfe anzunehmen.