1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bis Ende 2007 keine betriebsbedingten Kündigungen bei der Steinkohle

Im deutschen Steinkohlenbergbau sind auch bis zum Ende des Jahres 2007 betriebsbedingte Kündigungen weiter ausgeschlossen. Darauf haben sich der Gesamtverband des deutschen Steinkohlenbergbaus und die Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) am Donnerstagabend in einem neuen Tarifvertrag für die rund 39 000 Beschäftigten der Branche geeinigt. Neben einer Einmalzahlung von 400 Euro im Dezember 2005 sieht die rückwirkend vom 1. Mai dieses Jahres an gültige Vereinbarung ab 1. Januar 2007 Einkommenserhöhungen von 1,5 Prozent vor. Die bereits zuvor vereinbarte Kürzung des Weihnachtsgeldes auf 2000 Euro wird bis 2007 fortgeschrieben.
  • Datum 03.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jVU
  • Datum 03.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jVU